Buchung unter: 040 - 446157 Mo-Fr 08 bis 22 Uhr, Sa-So 08 bis 20 Uhr
Nord-Ostsee-Kanal-Ostsee-Kreuzfahrten bei OstseeCRUISE

Nord-Ost­see-Kanal-Ost­see-Kreuz­fahr­ten

Das Fahrtgebiet „Nord-Ostsee-Kanal“

Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrten – Unterwegs in Schleswig-Holstein zwischen Nord- und Ostsee

Bei einer Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrt bringt Sie Ihr Kreuzfahrtschiff auf der meist befahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt durch verschiedene Landschaften. Von der Nordsee aus haben Sie zunächst eine Aussicht auf die Marsch, einen flachen Landstrich ohne natürliche Erhebungen. Weiter geht es durch den sogenannten Sand- oder Geestrücken, einen Höhenzug, und dann im Bereich der Flüsse Holstenau und Eider, bis der Nord-Ostsee-Kanal das östliche Hügelland erreicht und zur Ostsee gelangt.

Die Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrt – Geographische Lage und Reisezeit

Der 100 Kilometer lange Nord-Ostsee-Kanal, der international als Kiel Canal bezeichnet wird, verbindet die Ostsee (Kieler Förde) mit der Nordsee (Elbmündung) und wurde 1895 in seiner heutigen Form unter dem Namen Kaiser-Wilhelm-Kanal eröffnet. Sinn und Zweck des Kanals war ursprünglich, den circa 900 km längeren Weg um die Nordspitze Dänemarks durch das Skagerrak und das Kattegat zu ersparen. Der NOK, wie er in der Kurzform genannt wird, verläuft dabei zwischen Kiel-Holtenau an der Ostsee und Brunsbüttel an der Nordsee.

Von der Nordsee aus durchquert der Nord-Ostsee-Kanal zunächst die Marsch und durchschneidet dann den Sand- oder Geestrücken. Der Verlauf des Kanals ist zwischen Burg (Dithmarschen) und Schafstedt an den Verlauf der Holstenau angepasst und ab Kilometer 41 bis über Rendsburg hinaus an der Eiderniederung orientiert, in deren Flussbett er nordöstlich von Rendsburg verläuft. Der NOK erreicht dann das östliche Hügelland und bildet zwischen Rendsburg, der wichtigsten Hafenstadt im Verlauf des Kanals, und Kiel die Grenze zwischen den Landesteilen Schleswig und Holstein.
Beste Reisezeiten sind Mai bis August.

Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrten – Städte und Sehenswertes

Bei der Besichtigung der schleswig-holsteinischen Hauptstadt Kiel (mehr als 238.000 Einwohner) fangen Sie am besten mit einer Schleusenführung in Kiel-Holtenau an. Machen Sie dann einen Stadtbummel durch die Holstenstraße, eine der ältesten Fußgängerzonen Deutschlands nach 1945, oder flanieren Sie an der Innenförde entlang, genießen Sie das maritime Flair und gönnen Sie sich eine leckere Mahlzeit in einem der Restaurants am Wasser.

Wahrzeichen der Stadt Rendsburg mit ca. 28.000 Einwohnern ist die Rendsburger Hochbrücke, eine zwischen 1911 und 1913 gebaute Stahlkonstruktion, die den Nord-Ostsee-Kanal überspannt, als Eisenbahnbrücke gilt und eine angehängte Schwebefähre für den Fußgänger- und Fahrzeugverkehr trägt, von denen es weltweit nur 8 gibt.

Brunsbüttel (13.000 Einwohner) an der Westküste Schleswig-Holsteins können Sie sich anschauen, wie die Schleusenanlagen das südwestliche Ende des Nord-Ostsee-Kanals mit der Elbmündung in die Nordsee verbinden.>

Die Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrt – Schönes Land zwischen den Meeren

Erleben Sie bei einer entspannenden Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrt die schönen schleswig-holsteinischen Landschaften zwischen Nord- und Ostsee!

© 2006 - 2020 - Nord-Ostsee-Kanal-Ostsee-Kreuzfahrten bei OstseeCRUISE. Ein Service von HamburgCRUISE.